Announce something here

Wir sind Pedanten – und stolz darauf.

Wir lieben unseren Beruf. Für uns gibt es nichts Schöneres, als dabei zuzusehen, wie unter unseren Händen Neues entsteht. Dabei reicht uns die vielbeschworene „Liebe zum Detail“ nicht aus. Wir sind regelrecht besessen von den Einzelheiten. Das bedeutet, unsere Schmuckstücke sind von ausgefeilter Goldschmiedekunst geprägt und entstehen mit einem nicht enden wollenden Perfektionismus. Dass zu erklären ist nicht ganz einfach.

Fangen wir also ganz von vorne an: In der Regel dauert die Lehre zum Goldschmied drei Jahre. Bei uns fängt die spezielle Ausbildung allerdings dann erst an. Bis Goldschmiedemeister unsere hohen Ansprüche an ihr Handwerk erfüllen, benötigten sie durchschnittlich sieben bis zehn Jahre. Besonders, wenn es darum geht, spezielle Handwerkstechniken wie die Fertigung von Ketten oder das Emaillieren in Vollendung zu beherrschen, braucht es eine kleine Ewigkeit. Dabei zählt vor allem die Fähigkeit, die Dinge mit Hingabe und Ausdauer zu erledigen. Erst, wenn zum Beispiel eine Kette so poliert wurde, dass das Edelmetall von allen Seiten gleichmäßig glänzt, sind wir zufrieden.

Klingt banal? Ist es aber nicht! Es ist dieser kleine Unterschied, der große Häuser dazu bewegt, Schmuck bei uns produzieren zu lassen, wenn es nicht nur richtig gut, sondern vollkommen sein soll. Hierfür nutzen wir uralte Techniken, denn wir verehren die Handwerkskunst. Gleichzeitig profitieren wir jedoch von den modernen Standards der Produktion. Prozessoptimierung und Technologie unterstützen unser Tun. Doch, dessen sind wir uns bewusst: Ohne den Sachverstand unserer Mitarbeiter bleibt selbst die ausgetüfteltste Maschine nur eine Maschine.

Es sind immer Menschen, die unserem Schmuck eine Seele schenken. Und wir glauben fest daran, dass Du das spüren wirst.

Nächster Beitrag
"Wahrer Luxus kann nur dann entstehen,
wenn jeder, der damit in Berührung kommt,
das Bestmögliche davon hat“

Guya Merkle

"True luxury is feeling good about your choices"
"Die Leute sagen oft, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt. Und ich sage, das befreiende an der Schönheit ist, wenn Du realisiert,
dass Du der Betrachter bist"

Selma Hayek

Bisher von Dir entdeckt

Disponibilidad