Announce something here

Es heißt: „Reden ist Silber. Schweigen ist Gold.“ Wir sind jedoch der Meinung: Es wird viel zu oft viel zu still, wenn es um das Thema Goldförderung geht. Ein Großteil des Goldes wird nämlich nach wie vor durch Bergbau gewonnen. Du hast bestimmt schon mal davon gehört, dass giftige Chemikalien zum Einsatz kommen, um das Edelmetall aus dem Gestein zu lösen. Cyanid und Quecksilber zum Beispiel bringen große Gefahr für uns Menschen und natürlich für die Natur.

Am schlimmsten jedoch trifft es die Arbeiter, die tagtäglich mit den toxischen Substanzen in Berührung kommen. Wir setzen deshalb ausschließlich auf Flussgold, das Du auch unter dem Namen Waschgold antreffen kannst, und das aus nahezu allen Flüssen dieser Erde gesiebt werden kann.

Wie es dahin kommt? Und wie wieder heraus? Dafür müssen wir etwas ausholen: Im Laufe von Jahrmillionen wurden die winzigen, im Gestein der Gebirge abgelagerten Goldpartikel durch Erosion, Tau- und Regenwasser in die Täler gespült. Dort angekommen, sammelten sie sich am Grund von Flussläufen. Durch eine patentierte Sieb- und Rüttelmethode kann das wertvolle Sediment mechanisch von Sand, Kies und Schlick getrennt werden.
Ganz ohne Einsatz von Chemikalien. Unser Waschgold stammt ausschließlich von einem deutschen Familienbetrieb in zweiter Generation und ist ein reines Naturprodukt. Weil aus deutschen Flüssen allein aber nicht genügend Goldpartikel gefischt werden können, ist das kleine Unternehmen erfinderisch geworden: Frei nach dem Motto „One man's trash is another man's treasure“ nutzt man dort zusätzlich ein Abfallprodukt aus der Industrie – Schlick aus dem Kiesabbau. Das mechanische Herausfiltern der Goldpartikel ist also nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch „Upcykling“ in seiner schönsten Form.

Was Du sonst noch wissen musst? Waschgold ist grundsätzlich Feingold und wird bei uns, je nach dem, was daraus entstehen soll, mit recyceltem Silber oder recyceltem Kupfer legiert. Du möchtest mehr über unsere speziellen Legierungen wissen? Dann
hier entlang!

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag
"Wahrer Luxus kann nur dann entstehen,
wenn jeder, der damit in Berührung kommt,
das Bestmögliche davon hat“

Guya Merkle

"True luxury is feeling good about your choices"
"Die Leute sagen oft, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt. Und ich sage, das befreiende an der Schönheit ist, wenn Du realisiert,
dass Du der Betrachter bist"

Selma Hayek

Bisher von Dir entdeckt

Disponibilidad